Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

itaguwoh xp.i.k.aak@project-mangment.pl http://wartos.pl/poliweglan-komorowy/ 16.12.2017 11:13
wyborna strona www poliwęglan komorowy w motywie poliwęglan komorowy.
Wagner http://www.baeckerei-andreas-wagner.de 15.07.2017 21:30
Lässiger Dorfladen!
Hajo Heinz pianopianohh490@gmail.com 20.06.2017 01:27
So ein Dorfladen ist eine tolle Sache,
viele Wege die man mit dem Auto zurücklegen würde, können bequem zu Fuß erledigt werden oder durch einen kleinen Radl- Ausflug.
Auch wenn manches etwas teurer ist sollte man Bedenken, wie viel Geld für für Sonstiges, oft Überflüssiges ausgegeben wird, nicht zuletzt für viel zu grosse "Strassenpanzer", Transporter oder Wohnmobil-Lkw!

Wie schon jemand hier geschrieben hat, 10 oder 20 Euro pro Woche kann sich
j e d e r Normalverdiener leisten, eine Durchschnittsfamilie, sogar als Hartz IV Empfänger ist das möglich!
Ihr unterstützt den Laden und bekommt etwas dafür! (Im Gegensatz zu mancher Versicherung...)
Genau so ist es, dem habe ich nichts hinzuzufügen.
Danke für den guten Eintrag!
Schöne Grüße
Andreas Löx
Vorstand
Domi http://www.brotbackautomaten-check.de/ 20.12.2016 10:38
Wünsche euch viel erfolg, eine tolle webseite habt ihr da:)
Lg Domi
Vielen Dank!!
Fam. Paul 04.09.2016 19:34
Die Telefonnummer für ihre Mithilfe wäre 015752191005.
Habe die Tel.nr. in der vorherigen Nachricht vergessen
Fam. Paul 04.09.2016 19:32
Liebe Leser,
ich habe mir ein Haus in Mettenheim gekauft und suche nun für meine Mutti auch ein Haus oder eine Doppelhaushäfte in Mettenheim zum Kauf. Am besten wäre in der Nähe v. Dorfladen oder in der Nähe der Ecksberger Werkstätten. Natürlich sind alle Angebote in Mettenheim interessant. Bitte um Mithilfe. Dankeschön. Liebe Grüße, Familie Paul
Karin k.golombek@hotmail.de 05.09.2015 10:10
Sehr geehrtes Dorfladen-Team, auch ich habe auf meine Anfrage die gleiche Antwort erhalten, dass mehrere Kriterien ausschlaggebend für die Vergabe von Bäckerei/Cafe waren und ich mich an den Bäcker direkt wenden soll. Das habe ich gemacht, leider aber bisher keine Antwort erhalten. Aber was sind das für "Kritieren"? Könnten bitte diese einmal benannt werden? Ich erinnere mich noch gut an die Anfangszeit, da hieß es: Der Laden und das Cafe werden DER TREFFPUNKT für die Mettenheimer. Aber was ist daraus geworden? Meiner Meinung nach kann ein SB-Cafe, das am Samstag nachmittags und am Sonntag, wenn man mehr Zeit für einen Cafe-Besuch hat, geschlossen ist, kein Treffpunkt sein. Wozu waren dann die ganzen Umfragen bei den Bürgern damals gut? Diese scheinen jetzt niemanden mehr zu interessieren. Leider!
Sehr geehrte Frau Golombek,
es haben bereits einige unserer Kunden Meinungen und Wünsche bezüglich des Cafe`s bei uns im Dorfladen vorgetragen.
Der Vorstand gibt diese nun persönlich an Hr. Brugger (= Betreiber des Cafe`s/ der Bäckerei) weiter.
Weshalb Sie von ihm keine Antwort auf Ihre Anfrage erhalten habe, entzieht sich meiner Kenntnis.
Zu den von Ihnen angesprochenen "Kriterien" kann ich Ihnen leider keine Auskunft geben, da es sich hierbei um vertrauliche Vereinbarungen zwischen dem Dorfladen und dem Bäcker handelt.
Schöne Grüße
Andreas Löx
Vorstand
Thomas aus Mettenheim 18.08.2015 10:41
Warum hat man mit dem Bäcker nicht vereinbart, dass er auch so wie sein Vorgänger am Sonntag geöffnet hat, und auch warum gibt es kein Eis mehr? Schade bin gerne dort gewesen...! Das ist sehr traurig für Mettenheim....
Hallo Thomas,
vielen Dank für Ihre Nachricht / Anfrage.
Die Suche nach einem neuen Bäcker war für die Vorstandschaft des Dorfladens keine leichte Aufgabe.
Mehrere Kriterien waren für die Wahl von "Martin`s Backstube" als Nachfolger ausschlaggebend.
Ihre Kritik kann ich sehr gut nachvollziehen, muss Sie aber bitten, diese direkt an den Bäcker zu richten.
Auf dessen Homepage: www.martins-backstube.de finden Sie ein Kontaktformular.
Bringen Sie bitte dort Ihre Anliegen und Wünsche vor, da nur der Bäcker selbst darauf reagieren kann.
Vielen Dank!
Schöne Grüße
Andreas Löx
Vorstand
Arndt Gather-Kornely gather@kornelyweb.de 28.07.2015 19:55
Hallo lieber Dorfladen Mettenheim,
ich wünsche dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg zum vierten Geburtstag. Ich hoffe du bleibst uns lange in Mettenheim erhalten.
Liebe Grüße
Arndt
Maier 02.02.2015 08:05
Liebes Dorfladenteam,
wie sieht die Zukunft des Dorfladens aus, wenn nun auch noch der Bäcker als regionaler Betrieb aufhört. Wird man auch hier, wie bei z.B. Obst und Gemüse (EDEKA)auf eine großen Anbieter setzen? :-(
Gibt es schon eine Entscheidung bezüglich des Bäckers, bzw. wie läuft die Entscheidungsfindung ab?

Liebe Grüße aus Mühldorf!
Hallo Frau/Herr Maier aus Mühldorf,
vielen Dank für Ihr Interesse am Dorfladen Mettenheim!
Nach wie vor bieten wir Obst und Gemüse auch von regionalen Anbietern an (klicken Sie zur Info bitte auf unserer Homepage den Reiter "Lieferanten" an).
Das Thema "Bäcker" ist Top 1 bei unserer Arbeit, es soll nach Möglichkeit wieder ein regionaler Bäcker im Dorfladen einziehen.
Schöne Grüße
Andreas Löx
Vorstand


Roland und Silvia Hofmeister 17.01.2015 12:41
Biiiiiiiiiiiitttte Dienstags wieder öffnen!!!!
:wall::(:?:rolleyes:
Die Einsparung holt man doch an den anderen Tagen nicht rein, oder?
Und der Dorfi hat doch noch Ehrenamtliche "ungenutzt" auf der Warteliste! Um die Stunden auszugleichen!
Es verbreiten sich momentan eher schlechte als gute Nachrichten über den Dorfladen. Schade.
l.g.trotzdem

:):):):puke::puke::puke:
Hallo Herr und Frau Hofmeister, vielen Dank für Ihre Kritik / Anregung.
Hier die gute Nachricht:
der Dorfladen ist ab sofort auch Dienstags wieder geöffnet!!
Eine Liste von "ungenutzten" Ehrenamtlichen existiert leider nicht, aber vielleicht kennen Sie jemanden, der Interesse hätte, uns zu unterstützen? Vielleicht sogar Sie selbst? Auch wenige ehrenamtliche Stunden helfen uns schon sehr!
Es wird leider immer Menschen geben, die negative Nachrichten über den Dorfladen verbreiten...
Wenn unsere Kunden weiterhin fleissig im Dorfladen einkaufen, Werbung für den Laden machen und damit auch noch Andere zum Einkauf animieren, dann steht einer positiven Zukunft nichts im Wege!
Schöne Grüße
Andreas Löx
Vorstand

Andreas Löx 02.11.2014 20:06
Hallo Sonja,
vielen Dank für Dein nettes Lob!
Ich werde es an unser Personal weiter geben.
Schöne Grüße
Andreas Löx
Vorstand
Sonja Thalhammer sonja@edv-thalhammer.de 02.11.2014 19:25
Herzlichen Dank ans Dorfladenteam, das mir spontan und im Teamwork ein tolles Geschenk verpackt hat. Da fühlt mich sich gleich wie "Der Kunde ist König!"
LG Eure Sonja
Andreas Löx 14.10.2014 20:22
Hallo Roland und Silvia,
vielen Dank für Euer positives Feedback!
Das Dorfladen-Team setzt alles daran, dass unsere Kunden zufrieden sind und bei uns gute Qualität zum günstigen Preis bekommen.
Schöne Grüße
Andreas Löx
Vorstand
Roland und Silvia 11.10.2014 12:13
Mahlzeit,
wir haben Heute, wie jeden Samstag, wieder lecker und günstigst eingekauft.
Daaaaaanke dass du da bist, Dorfi :pray:
:D mach bitte weiter so.
treue grüsse aus der Siedlung.
Arndt Gather-Kornely gather@kornelyweb.de 28.07.2014 06:40
Hallo lieber Dorfladen Mettenheim,
ich wünsche dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Ich hoffe du bleibst uns lange in Mettenheim erhalten.
Liebe Grüße
Arndt
:):):)
Stefan Greimel info@backm.as https://www.facebook.com/pages/B%C3%A4ckerei-Auer- 16.07.2014 17:48
Zitat:
Stefan Umathum 27.02.2014 07:42
Super Kaffee und Cappuccino. ..
Spitzenklasse

:)Danke!
Geben wir ans Team weiter! :)
Stefan Umathum 27.02.2014 07:42
Super Kaffee und Cappuccino. ..
Spitzenklasse
silvia 31.07.2012 20:36
:)Hallöchen!
Wir wollten uns ganz herzlich für das tolle Dorfladenfest bedanken!
Die Olympiade hat echt Spaß gemacht und auch die Band war trotz Regenguß gut drauf! Vielen Dank für Euren Einsatz

Silvia mit Familie
Stefan Greimel BM info@backm.as http://www.backm.as 25.06.2012 15:15
Hallo Christian,

Deine berechtigte Kritik nehmen wir uns natürlich sehr zu Herzen und versuchen es möglichst schnell zu verbessern, oder noch besser wäre es, wenn wir es ganz abstellen könnten.
So etwas darf in einem guten Cafe´/Bäckerei einfach nicht vorkommen und ich möchte mich auch auf diesem Wege dafür entschuldigen.

Anscheinend hat am diesem Tag die Abstimmung zwischen dem Team nicht so gut funktioniert, wie wir das gerne hätten. Ich muss hier auch mir den schwarzen Peter zu schieben, da wir am letzten Samstag eine neue Kraft zu Probearbeiten im Team eingesetzt hatten und dies dann in gewissen Stoßzeiten auch zu Engpässen geführt hat und hier dann leider die Terrasse vernachlässigt wurde.

Sorry, wir werden aber an uns arbeiten, um möglichst allen einen schönen und genussvollen Aufenthalt bei uns zu bieten.

LG, Stefan Greimel
mit dem Team der Bäckerei Auer & Greimel
Christian 23.06.2012 09:54
Im großen und ganzen möchte ich hier mal ein Lob für den Dorfladen aussprechen. Die ganze Idee find ich super und die Qualität stimmt auch. Nur leider finde ich auch etwas negatives. Samstag Morgen 10Uhr, strahlender Sonnenschein, keine Schirme nur wenige Tische, keine Karten und ne halbe Stunde bis eine Bedienung kommt. Also der Service sollte dringend verbessert werden.

Mfg.
Franz Sternegger 07.12.2011 18:20
Leserbrief zum letzten Bericht „Der Dorfladen zieht Bilanz“

Im letzten Mitteilungsblatt der Gemeinde wurde ein ausführlicher Bericht über 100 Tage Dorfladen veröffentlicht. Dies möchten wir, einige Kunden und Anteilseigner des Dorfladens, als Anlass nehmen, unsere Eindrücke zum dortigen Geschäftsleben zum Ausdruck zu bringen.
Selbst als Außenstehende war es nicht zu übersehen, wie viel Energie und Zeit von Seiten der Gemeinde, Vorstandschaft , den Angestellten und freiwilligen Helfern bis zur leicht verspäteten Eröffnung investiert worden war. Das meist ehrenamtliche Engagement ist hier sehr lobenswert, nicht jeder würde diesen Job übernehmen. Das hier kleinere Fehler passierten - wie z.B. die zu geringe Auslegung der Klimaversorgung – ist zwar ärgerlich, aber menschlich. Somit kann man mit Stolz sagen, dass der Dorfladen als Statussymbol und Werbeträger der Gemeinde zu zählen ist.
Doch leider ist von außen auch zu erkennen, dass die Hierarchie und Organisation um den Dorfladen noch nicht ganz ausgereift ist. So wurden im Aufsichtsrat von Einzelpersonen Entscheidungen getroffen, die nicht abgestimmt waren oder bereits vorher anders kommuniziert. Bei Rückfragen zeigten sich Unstimmigkeiten. Dieses Durcheinander spiegelt sich auch direkt im Laden wieder, sind hier die Verantwortungen klar?
Auch lassen sich die im Bericht angesprochenen Arbeitszeitreduzierungen bei den Angestellten so nicht erkennen, es wurde nur ein unerwarteter Austausch durchgeführt. Hier hätte die Stärkung der in dieser Branche erfahrenen Kräfte besser sein müssen, denn mit ihrem Wissen wäre ein durchorganisiertes Konzept bis hin zur Kostenoptimierung schneller umsetzbar gewesen.
Insgesamt stimmen wir aber dem Bericht zu, dass der Dorfladen mitsamt seinem Cafe eine gelungene Institution ist, die man weiter unterstützen muss. So hoffen wir, dass der neue Vorstand, die neue Marktleitung und der Aufsichtsrat rasch und einstimmig ein greifendes Konzept präsentieren können, damit um den Dorfladen die verdiente Ruhe einkehrt und im Dorfladen umso mehr los ist.

Ihre Mitbürger
Huber Lisbeth lisbeth.und.edi.huber@googlemail.com 12.10.2011 18:30
:)Ich finde der Dorfladen, das Personal, die Waren und das Ambiente werden immer besser. Macht wieter so.
gabriele gamvrilis gabrielelux@aol.de 18.09.2011 10:39
Hallo liebes Dorfladen-Team,
der Dorfladen ist eine super gelungene Investition - hier nochmals allerbesten Dank an alle, die so eifrig geschuftet haben, damit wir u.a. jetzt auch gemütlich Kaffee trinken können, während sich die Kinder am Spielplatz austoben. Auch den Kindern macht es Spaß, wenn Sie selbständig mit dem Radl kleine Einkäufe erledigen dürfen. Ich denke, wenn alle 272 Mitglieder wöchentlich wenigstens für € 15,00
(oder mancher vielleicht mehr)
im Dorfladen einkaufen gehen,dann sollte die Rechnung doch aufgehen, dass der Dorfladen überlebensfähig ist ? Dem Vorstand möchte ich nur wünschen, sich trotz gelegentlicher, kritischer Argumente, nicht unterkriegen zu lassen und bedanke mich nochmals für die aufwendige ehrenamtliche Leistung!
Wir finden es toll !

LG
Fam.Gamvrilis
Fam. Hochreiter 16.09.2011 12:19
Liebes Dorfladen-Team und liebes Bäcker-Team!
Vielen dank für das wunderschöne Fest am Samstag (10.9.11). Die Chor-Kinder haben sich riesig über die Kugel Eis gefreut und die Unterhaltung durch Kinderschminken, Marzipanclown und Kuchen verzieren hat alles so schön abgerundet. Danke nochmal und wir freuen uns schon auf das nächste Event. Weiter so!!! Liebe Grüße Familie Hochreiter
Sonja Thalhammer sonja@edv-thalhammer.de 14.09.2011 12:17
Hallo liebes Dorfladen - Team!
Ich kaufe gerne in unserem schicken Dorfladen ein, weil das Personal immer freundlich und hilfsbereit ist und ich jetzt viel bewusster einkaufe als vorher (man kauft halt mal das was gerade im Angebot ist und nicht immer das auf was man grad Lust hat;))
Macht weiter so, Mettenheim lebt auf! DAnke!
Silvia rosilema@gmx.de 09.09.2011 20:40
:)Finde unseren Dorfladen immer noch super. Das Hitze-Problem ist ja jetzt gelöst, und das Obst und Gemüse wieder schön knackig. Und das Personal ist immer freundlich!!!
Sina 08.09.2011 12:03
Also ich bleibe dabei, das Angebot beim neuen Metzger finde ich nicht sehr anregend und etwas durcheinander, da ist die Auswahl bei Hahmann wirklich besser!

Aber der Bäcker ist super!!
Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

das Personal im Dorfladen wäre Ihnen jederzeit für Kritik dankbar, die Sie auch gerne direkt im Laden anbringen dürfen.
Allerdings sind wir bei der Menge des Angebots an die örtlichen Gegebenheiten gebunden.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Spindler

Silvia Groß silvia-mettenheim@t-online.de 29.07.2011 11:02
War heute das erste mal im Dorfladen und kann uns Mettenheimern nur gratulieren. Endlich kann man auch im Ort einkaufen und die Auswahl lässt sich wirklich sehen. Auch die Verkäuferinnen glänzten mit guter Laune und Freundlichkeit. Ich komme gerne wieder! :)
Bäckerei Auer & Greimel info@backm.as http://www.backm.as 13.07.2011 06:42

Hallo Dorfladenfreunde!

Nun ist der Countdown eingeläutet.
Wir haben für Euch auch Countdown auf Facebook gestartet. Hier könnt Ihr die letzten 20 Tage bis hin zur Eröffnung verfolgen, wie sich die Bäckerei und das Café im Dorfladen entwickeln.

http://www.facebook.com/pages/B%C3%A4ckerei-Auer-Greimel/188676497811137


Wir können es kaum erwarten, bis es endlich im Dorfladen los geht!

Euer Bäckereiteam,
Auer & Greimel
Christine christine.liebhart@yahoo.de 04.07.2011 12:50
Danke für die fotografische Aufmerksamkeit
Dietlinde Polzer polzer-mettenheim@t-online.de 17.06.2011 17:30
Liebe Putzgenossinnen vom 17. 06.::0
Auch wenn wir viel Staub aufgewirbelt haben - es hat Spaß gemacht mit Euch den Besen zu schwingen!
Vielen Dank für die aussagekräftige Fotodokumentation :)
Elmar Spieske elmar-spieske@t-online.de 25.05.2011 18:43
Hallo Herr Spindler!
Trotz der ungewöhnlichen Art von Durchführung der Generalversammlung einer Genossenschaft,stehe ich nach wie vor zum Dorfladen. Mich interessieren weiterhin die Daten
über den in etwa benötigten monatlichen Umsatz, um den anfallenden Mietzins bestreiten zu können. Ich ersuche Sie daher mir die angebotenen "nachlesbaren Unterlagen" per Post zukommen zu lassen. Besten Dank und freundliche Grüsse.
Sehr geehrter Herr Spieske,

es freut mich sehr, dass sie nach wie vor dem Dorfladen positiv gegenüber stehen. Wir werden uns in der nächsten Sitzung darüber besprechen, wie wir künftige Generalversammlungen besser gestalten können. Gerne sende ich Ihnen die gewünschten Unterlagen in den nächsten Tagen zu.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Spindler
Sina 06.05.2011 09:29
Aber mal ehrlich, der Bäcker in Mettenheim ist nicht gut, meistens gibt es da nur altbackene Ware oder staubtrockene Semmeln. Aber der Metzger in Mettenheim ist echt gut. Und es ist ja wohl klar, das er für den Dorfladen nicht Pacht zahlt und auch noch das Risiko übernimmt seine Hauptarbeit aufzugeben.

Naja ich werde beim neuen Metzger nicht einkaufen!!
:rolleyes:
Back ma´s! 12.04.2011 19:35
Dann braucht der DL aber doch auch keinen Bäcker, wenn dies so ist.

Aber ich glaube, hier haben alle etwas davon, denn auch bei der Metzgerei werden durch die direkte Nachbarschaft zum DL (Kundenfrequenz) die Umsätze angekurbelt werden.
Wir sollten gemeinsam diese Chance nutzen und dann werden auch alle hiervon profitieren können.

Back ma´s!
Nichtmettenheimer 12.04.2011 11:20
In einen Dorfladen gehört keine Metzgerei wenn ein alteingesessener Betrieb in der Nähe ist. Was soll es da auch zu verhandeln geben?
Sandra Stutzriem Stutzriem@t-online.de 19.03.2011 22:04
Grüß Gott zusammen,

tja, da bringt es nun jemand, wenn leider auch nur "anonym", auf den Punkt! Jahrzehnte lang haben uns einige wenige die "Nahversorgung" verbessert und aufrechterhalten, aber das spielt ja jetzt keine Rolle mehr!!
Und dass sich die Metzgerei Hahmann -als Familienbetrieb- und nach über 45 Jahren Selbstständigkeit nicht allein von unserem Dorfladen abhängig machen kann und vermutlich möchte, werden wohl sehr viele nachvollziehen können.
Viele Grüße
Sandra Stutzriem
Anonym 23.02.2011 08:41
Warum kommt in den Dorfladen ein Metzger, wenn direkt gegenüber bereits ein alteingesessener Metzger sein Geschäft hat? Denken sie nicht dass dies sein Geschäft schädigt?

Ich finde dies etwas rücksichtslos.

LG Anonym
Sehr geehrter Herr oder Frau Anonym,



schade dass Sie sich hinter der Anonymität verstecken.
Die Metzgerei Hahmann war bereits vor Gründung der Genossenschaft in den Entscheidungsprozess des Dorfladens mit eingebunden. Die Vorstandschaft und der Aufsichtsrat haben ebenfalls das Gespräch mit Herrn Hahmann gesucht. Diese Verhandlungen blieben jedoch leider erfolglos.



Mit freundlichen Grüßen
Markus Spindler
Vorstandsvorsitzender

Elmar Spieske elmar-spieske@t-online.de 15.11.2010 16:39
Hallo Herr Spindler,
ich hätte die gleichen Fragen wie
Herr Kapser. Ihre Beantwortung ist sehr dürftig. Sie haben doch sicher
mit Leuten gesprochen, die schon
Erfahrung mit der Betreibung eines
Dorfladens haben! Welche Zahlen geben diese an?
Gruss Elmar Spieske
Hallo Herr Spieske,
ich kann nur nochmal wiederholen, was ich auch Herrn Kapser mitgeteilt habe. Ich werde unsere Kalkulationen nicht in der Öffentlichkeit des Internets diskutieren.

Wir werden am Adventsmarkt in Mettenheim mit einem Informationsstand vertreten sein. Hier werden wir die von der Gemeinde Mettenheim in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie auslegen.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Spindler
Vorstandsvorsitzender
Kapser Rudolf sen. rudikapser@web.de 09.10.2010 17:59
Hallo,
ist es richtig dass die Genossenschaft 3000.- € Pacht / Monat zahlen kann und wie hoch ist der Jahresumsatz kalkuliert. Was ist wenn der kalkulierte Jahresumsatz nicht erreicht wird?
Hallo Herr Kapser,

Über die Höhe der Miete kann ich zur Zeit nur soviel sagen, dass die genannten 3.000,00 € nach momentaner Sachlage als Verhandlungsbasis im Raum stehen. Da es aber noch keinen Mietvertrag gibt, kann über die endgültige Höhe auch noch keine Aussage getroffen werden.

Auf interne Kalkulationsunterlagen möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, da es sich hierbei um Unterlagen und Dokumente handelt, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.
Die Genossenschaft wird, wie jeder andere Gewerbebetrieb auch, den Jahresabschluss mit einem Gewinn oder einem Verlust erstellen.
Hierbei sind aber weitere Faktoren als nur das Erreichen oder Nichterreichen des kalkulierten Jahresumsatzes entscheidend. Der wichtigste Faktor ist selbstverständlich der, wie der Dorfladen von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Spindler
Vorstandsvorsitzender
meri mer_kor@gmx.net 17.08.2010 22:55
hallo Herr Spindler

ich wollte nur wiesen ob Ihr schon ein Geschäftsleiter für den Laden gefunden habt oder kann man sich noch bewerben??
gruss merita
Birgit birgitprior@aol.com 10.08.2010 17:03
Hallo, Herr Spindler,
ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf den Laden. Nur kurze Frage, ich habe das Gelände quasi täglich vor Augen und kann bis dato keine Bauaktivitäten erkennen. Bleibt es bei der geplanten Eröffung im Oktober?
Fg
Birgit Prior
Hallo Frau Prior,

leider verschiebt sich die Eröffnung. Der aktuelle Planungsstand ist Januar 2011. Aufgrund der sehr umfangreichen Bauplanungen kann leider kein früherer Termin realisierbar sein. Wir fiebern selbst dem Startschuss sehnlichst entgegen.

Viele Grüße
Markus Spindler
Kummer zwergerl68@gmx.de 28.05.2010 09:45
Hallo,
ist schon bekannt, welcher Bäcker in den Laden kommt.

gruß Kummer
Hallo Frau Kummer,

die Verträge mit der Bäckerei werden zur Zeit vorbereitet. Bis zur Unterzeichnung können wir leider noch keine weiteren Auskünfte geben. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Spindler
Valta Rosalinde info@raritaeten-werkstatt.de 27.05.2010 15:07
hat die Fa. Müller Früchte
auch Bio Obst und Gemüse von
heimischen Erzeugern ?
Nein die Firma Früchtehaus Müller hat keine Bioware. Wir werden Bio Obst und Gemüse von der Firma Bio-Erntedank aus Velden beziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Spindler
Sabrina Wernecke 14.05.2010 00:10
:D Als alleinerziehende Mutter werde ich froh sein, nicht für jeden Einkauf ein Auto zu benötigen - ganz besonders in den Sommermonaten.;)Liebe Grüße Sabrina
Spötzl Annemarie libra-26-nine@web.de 29.04.2010 10:36
Wir haben ca. 1 1/2 Jahre auch in Mettenheim gewohnt war eine schöne Zeit haben uns sehr wohl gefühlt, aber immer bedauert das es keinen Dorfladen gibt. Ich freue mich für alle Mettenheimer das es jetzt soweit ist. ;)
Manuela Kummer/ Ursula Auer zwergerl68@gmx.de 25.03.2010 08:39
Die Generalversammlung war sehr informativ. Bin überzeugt der Laden wird laufen.Hoffe meine Arbeitskraft dort einsetzen zu können. Lg Manuela
Hallo,

es freut mich, dass Sie Informationen aus der Generalversammlung mit nach Hause nehmen konnten.

Viele Grüße
Markus Spindler
Markus Spindler, Vorstandsvorsitzender m.spindler@dorfladen-mettenheim.de 10.03.2010 14:10
Liebe Mitglieder, liebe Bürger,

mit diesem Gästebuch wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, mit uns gemeinsam das Projekt Dorfladen zu gestalten. Wir freuen uns über Ihre rege Beteiligung.